Suche nach Personen

plus im Publikationsserver
plus bei BASE
plus bei Google Scholar

Daten exportieren

 

Präventives Konfliktmanagement in Non-Profit-Organisationen durch kommunikative Kompetenz und Konfliktberaterinnen und -berater

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Thiel, Kathrin ; Freund, Susanne ; Schütt, Svenja Christina ; Prantl, Judith ; Kals, Elisabeth:
Präventives Konfliktmanagement in Non-Profit-Organisationen durch kommunikative Kompetenz und Konfliktberaterinnen und -berater.
In: Konflikt-Dynamik : Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen. 11 (2022) 3. - S. 180-188.
ISSN 2193-0147

Volltext

Volltext Link zum Volltext (externe URL):
https://doi.org/10.5771/2193-0147-2022-3-180

Kurzfassung/Abstract

Die Zusammenarbeit in Non-Profit-Organisationen ist ein gesellschaftspolitisch relevantes Handlungsfeld präventiven Konfliktmanagements. Auf empirischer Grundlage sollen daher freiwillig engagierte Personen dazu befähigt werden, ihr persönliches Kommunikationsverhalten zu verbessern und produktiv mit Konflikten umgehen zu können. Dazu werden zwei Maßnahmen präventiven Konfliktmanagements in Non-Profit-Organisationen herangezogen: die Schulung zur Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz sowie die Ausbildung von freiwilligen Konfliktberaterinnen und -beratern. Ziel ist es, Engagierte darin auszubilden, Konflikten in der Zusammenarbeit durch eine selbst-bewusste Kommunikation vorzubeugen, und gering eskalierte Konflikte selbst, bzw. unter Einbezug von Konfliktberaterinnen und -beratern organisationsintern zu klären. Es werden die Konzeption der Schulungen vorgestellt sowie Erfahrungen aus der Praxis berichtet.

Cooperation in non-profit-organisations is a socio-politically relevant field of action for preventive conflict management. On an empirical basis, volunteers should be enabled to improve their personal communication behavior in order to productively prevent or handle conflicts. Two measures of preventive conflict management in non-profit-organisations are used: training of communication and conflict resolution skills and training of volunteer conflict counsellors. The aim is to train volunteers to effectively prevent conflicts through self-aware communication as well as to resolve low escalated conflicts – either themselves or with the help of conflict advisors within the organisation. The concept of the training is presented and practical experiences are reported.

Weitere Angaben

Publikationsform:Artikel
Schlagwörter:Kommunikationsverhalten; Konfliktmanagement in Non-Profit-Organisationen; Konfliktberaterin und Konfliktberater; Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz; Konflikte in der Freiwilligenarbeit
communication behavior; conflict management in non-profit-organisations; voluntary conflict counsellors; communication and conflict-management skills; conflict in volunteering
Sprache des Eintrags:Deutsch
Institutionen der Universität:Philosophisch-Pädagogische Fakultät > Psychologie > Psychologie III - Professur für Sozial- und Organisationspsychologie
DOI / URN / ID:10.5771/2193-0147-2022-3-180
Open Access: Freie Zugänglichkeit des Volltexts?:Nein
Peer-Review-Journal:Ja
Verlag:Nomos
Titel an der KU entstanden:Ja
KU.edoc-ID:30880
Eingestellt am: 21. Okt 2022 09:32
Letzte Änderung: 21. Okt 2022 15:26
URL zu dieser Anzeige: https://edoc.ku.de/id/eprint/30880/
AnalyticsGoogle Scholar