Suche nach Personen

plus im Publikationsserver
plus bei BASE
plus bei Google Scholar

Daten exportieren

 

Ungerechtigkeitserleben als Konfliktkern : Eine empirische Studie zu Gerechtigkeitserleben und Konflikten in der Freiwilligenarbeit

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Thiel, Kathrin ; Freund, Susanne ; Kals, Elisabeth:
Ungerechtigkeitserleben als Konfliktkern : Eine empirische Studie zu Gerechtigkeitserleben und Konflikten in der Freiwilligenarbeit.
In: Konflikt-Dynamik : Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen. (2021) 2. - S. 120-129.
ISSN 2193-0147

Volltext

Kurzfassung/Abstract

Es wurde eine qualitative Repertory-Grid-Studie zur Analyse der Zusammenhänge von (Un)Gerechtigkeitserleben und Konflikten unter freiwillig Engagierten einer Non-Profit-Organisation (NPO) durchgeführt. Interviewdaten von 25 freiwillig Engagierten bestätigen die enge Verknüpfung von Ungerechtigkeits- und Konflikterleben. Ungerechtigkeitserleben erweist sich dabei als Kern vieler Konflikte. Außerdem bestätigen die Daten die zentrale Bedeutung von Gerechtigkeitserleben sowohl für die Prävention als auch für eine langfristige Lösung von Konflikten. Es lassen sich wertvolle Ansatzpunkte für eine wirkungsvolle Prävention sowie ein nachhaltiges Management von Konflikten in NPOs ableiten.

Weitere Angaben

Publikationsform:Artikel
Schlagwörter:Konflikte; organisationale Gerechtigkeit; Gerechtigkeitserleben; Non-Profit-Organisation; Freiwilliges Engagement; Konfliktursachen; Interviewstudie
Sprache des Eintrags:Deutsch
Institutionen der Universität:Philosophisch-Pädagogische Fakultät > Psychologie > Psychologie III - Professur für Sozial- und Organisationspsychologie
DOI / URN / ID:10.5771/2193-0147-2021-2-120
Open Access: Freie Zugänglichkeit des Volltexts?:Nein
Peer-Review-Journal:Ja
Verlag:Nomos
Titel an der KU entstanden:Ja
KU.edoc-ID:28210
Eingestellt am: 16. Jul 2021 11:40
Letzte Änderung: 03. Dez 2021 10:01
URL zu dieser Anzeige: https://edoc.ku.de/id/eprint/28210/
AnalyticsGoogle Scholar