Suche nach Personen

plus im Publikationsserver
plus bei BASE
plus bei Google Scholar

Daten exportieren

 

Familienbildung im Kontext von Fluchtmigration

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Korntheuer, Annette ; Korri, Rayan:
Familienbildung im Kontext von Fluchtmigration.
In: Migration und soziale Arbeit. 43 (2021) 4. - S. 329-337.
ISSN 1432-6000

Volltext

Kurzfassung/Abstract

Der Beitrag stellt die Ergebnisse einer Mixed Methods Evaluationsstudie zu den Familienbildungsprogrammen HIPPY, Opstapje und Willkommen mit IMPULS (WmI) dar. Ziel der Studie war es, die Lebenssituationen von teilnehmenden geflüchteten Familien zu rekonstruieren und zu evaluieren inwiefern die Programme zur Inklusion in der Aufnahmegesellschaft beitragen. Es zeigt sich, dass transnational geprägtes Familienleben im Kontext von Fluchtmigration unter restriktiven Bedingungen stattfindet. Aufsuchende und Peer to Peer Ansätze sind Gelingensbedingung der Programme, verweisen jedoch auch auf die notwendige Stärkung von Reflexions- und Unterstützungsformate für Hausbesucher*innen. Die belastenden Lebenssituationen, aber auch die Wahrnehmung von Ressourcen der Familien sollten zudem durch die Stärkung eines politischen Verständnisses von Familienbildung adressiert werden.

Weitere Angaben

Publikationsform:Artikel
Schlagwörter:Inklusion; Familienbildung; Fluchtmigration; aufsuchende Arbeit; Mixed Methods Evaluationsstudie
Themenfelder:Flucht und Migration
Sprache des Eintrags:Deutsch
Institutionen der Universität:Fakultät für Soziale Arbeit (FH) > Professur Soziale Arbeit I - Theorien der Sozialarbeit und Pädagogik
DOI / URN / ID:10.3262/MIG2104329
Open Access: Freie Zugänglichkeit des Volltexts?:Nein
Peer-Review-Journal:Nein
Verlag:Beltz Juventa
Titel an der KU entstanden:Ja
KU.edoc-ID:29511
Eingestellt am: 14. Jan 2022 12:49
Letzte Änderung: 18. Jan 2022 13:12
URL zu dieser Anzeige: https://edoc.ku.de/id/eprint/29511/
AnalyticsGoogle Scholar