Suche nach Personen

plus im Publikationsserver
plus bei BASE
plus bei Google Scholar

Daten exportieren

 

Politische Interviews im Fernsehen : medienethische Probleme von Inszenierungen

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Oechsner, Hans:
Politische Interviews im Fernsehen : medienethische Probleme von Inszenierungen.
Hrsg.: Altmeppen, Klaus-Dieter ; Paganini, Claudia ; Filipović, Alexander. Zentrum für Ethik der Medien und der digitalen Gesellschaft (zem::dg)
München ; Eichstätt : zem::dg, 2021. - 312 S. - (zem::dg-papers ; 4)
ISBN 978-3-947443-07-9

Volltext

[img]
Vorschau
Text (PDF)
Veröffentlichungsstatus: Veröffentlichte Version
Verfügbar unter folgender Lizenz: Creative Commons: Attribution-NoDerivatives 4.0 International (CC BY-ND 4.0) Creative Commons: Namensnennung, keine Bearbeitung (CC BY-ND 4.0) .

Download (3MB) | Vorschau

Kurzfassung/Abstract

Das Interview im Fernsehen ist eine der wichtigsten journalistischen Formen der politischen Information. Nutzer können sich über das Interview schnell und aus erster Hand informieren, Politiker können durch das Interview zeitnah zu einem aktuellen Thema Stellung beziehen.

Gleichzeitig spielt gerade im Fernsehen nicht der Inhalt die wichtigste Rolle, sondern vielmehr das Auftreten der Politiker. Immer häufiger werden sie von Beratern geschult, vom Aussehen bis hin zur Körpersprache. Immer wichtiger wird deshalb die Aufgabe des Interviewers, die Mechanismen der Inszenierung aufzuzeigen und so für Transparenz zu sorgen. Zugleich arbeiten aber auch die Redaktionen an der Inszenierung mit, weil sie im Kampf um Aufmerksamkeit mit vielen anderen Programmangeboten konkurrieren.

Politiker wie Journalisten stehen dabei vor einem ethischen Dilemma: Wie weit darf die Inszenierung von Interviews gehen, ohne dass sie manipulativ wird? Welche Normen muss der Journalist einhalten, um dem Politiker, aber auch dem Zuschauer gerecht zu werden?

Weitere Angaben

Publikationsform:Buch
Schlagwörter:Interview; Talkshow; Fernsehen; Inszenierung; Journalismus; Journalismusethik; Medienethik; Politik; Demokratie
Sprache des Eintrags:Deutsch
Institutionen der Universität:Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät > Journalistik > Lehrstuhl für Journalistik II
Schriftenreihe der KU:zem::dg-papers / Zentrum für Ethik der Medien und der digitalen Gesellschaft ; 4
DOI / URN / ID:10.17904/ku.edoc.28504
Open Access: Freie Zugänglichkeit des Volltexts?:Ja
Titel an der KU entstanden:Ja
KU.edoc-ID:28504
Eingestellt am: 18. Okt 2021 10:22
Letzte Änderung: 18. Okt 2021 12:47
URL zu dieser Anzeige: https://edoc.ku.de/id/eprint/28504/
AnalyticsGoogle Scholar