Suche nach Personen

plus im Publikationsserver
plus bei BASE
plus bei Google Scholar

Daten exportieren

 

Spielanalysen und Transformationen der Figuration „Profifußball“

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Schmidt, Robert ; Hodek, Franziska:
Spielanalysen und Transformationen der Figuration „Profifußball“.
In: Ernst, Stefanie ; Becke, Guido (Hrsg.): Transformationen der Arbeitsgesellschaft : prozess- und figurationstheoretische Beiträge. - Wiesbaden : Springer VS, 2019. - S. 321-344
ISBN 978-3-658-22711-1 ; 978-3-658-22712-8

Volltext

Volltext Link zum Volltext (externe URL):
https://doi.org/10.1007/978-3-658-22712-8_14

Kurzfassung/Abstract

Das Konzept der Figurationen, das Norbert Elias häufig am Fußballspiel erläutert hat, ist in besonderer Weise geeignet, die Veränderungen zu entschlüsseln, die der Profifußball in den letzten Jahrzehnten erfahren hat. Der folgende Beitrag verwendet die praxeologische Denkfigur der Figurationen, um die Interdependenzen zwischen dem Spielgeschehen im engeren Sinne und den für den Spitzenfußball charakteristischen Entwicklungen jenseits des Platzes systematisch aufeinander zu beziehen. Dabei wird die Frage in den Mittelpunkt gestellt, wie die neuen theoretischen und analytischen Wissens- und Könnensformen, die sich seit den späten 1980er Jahren im Fußball rasant entwickelt haben, an den Transformationen der Figuration Profifußball mitwirken. Seit den 1980er Jahren werden zur technischen Aufzeichnung und (statistischen) Bewertung von Spielgeschehen und Spielerleistungen verstärkt computergestützte, zahlenbasierte Verfahren entwickelt. Unser Beitrag zeichnet in einer figurationssoziologischen Perspektive nach, wie sich durch diese Analysepraktiken die Arbeitsprozesse im professionellen Fußball verändern.

Weitere Angaben

Publikationsform:Aufsatz in einem Buch
Schlagwörter:Figuration – Praxeologie – Profifußball – Spielanalysen – Quantifizierung – Bewertung – Accounting – Performativität – Transformation – soziologische Ethnographie
Institutionen der Universität:Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät > Soziologie > Professur für Prozessorientierte Soziologie
DOI / URN / ID:10.1007/978-3-658-22712-8_14
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am: 03. Dez 2018 13:50
Letzte Änderung: 06. Feb 2020 08:56
URL zu dieser Anzeige: https://edoc.ku.de/id/eprint/22135/