Suche nach Personen

plus im Publikationsserver
plus bei BASE
plus bei Google Scholar

Daten exportieren

 

Fremde Klänge, fremde Bilder? Grabinschriften für Personen aus dem Schwarzmeerraum im klassischen Athen

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Ginestí Rosell, Anna:
Fremde Klänge, fremde Bilder? Grabinschriften für Personen aus dem Schwarzmeerraum im klassischen Athen.
In: Cojocaru, Victor ; Rubel, Alexander (Hrsg.): Mobility in Research on the Black Sea Region. - Cluj-Napoca : Mega Publishing House, 2016. - S. 183-203. - (Pontica et Mediterranea ; 6)
ISBN 978‐606‐543‐722‐7

Volltext

[img]
Vorschau
Text (PDF)
Download (9MB) | Vorschau

Kurzfassung/Abstract

Die klassischen und nachklassischen Grabmäler Athens sind Zeugnisse der bedeutenden Einwanderungsbewegung, welche die Stadt in dieser Zeit erlebte. Sowohl Griechen aus anderen Poleis als auch Menschen nicht griechischer Herkunft ließen Grabmonumente für sich auf- stellen und traten damit in den Dialog mit der Selbstdarstellung der Athener, sei es durch Anpassung an die attischen Normen oder Einführung fremder Darstellungsformen. Die Sprache als ein Element der Identitätskonstruktion im sepulkralen Kontext wird exemplarisch anhand der attischen Grabinschriften für Personen aus dem Schwarzmeerraum und angrenzenden Gebieten ana- lysiert. Nicht-attische Elemente sind nicht selten; werden sie im Kontext des Gesamtmonuments gestellt, zeigt sich, dass sie kaum als Ablehnung der atti- schen Wertvorstellung zu interpretieren sind. Vielmehr sind sie Teil eines Konstrukts, das als komplementär zur attischen Identität gelesen werden soll.

Weitere Angaben

Publikationsform:Aufsatz in einem Buch
Schlagwörter:Grabinschriften, Griechische Dialekte, Identität
Institutionen der Universität:Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät > Klassische Philologie > Professur für Klassische Philologie und Wirkungsgeschichte der Antike
Begutachteter Aufsatz:Ja
Titel an der KU entstanden:Ja
Eingestellt am: 04. Okt 2016 13:31
Letzte Änderung: 02. Mär 2018 15:16
URL zu dieser Anzeige: https://edoc.ku.de/id/eprint/18520/