Suche nach Personen

plus im Publikationsserver
plus bei BASE
plus bei Google Scholar

Daten exportieren

 

Allerseelen : Studien zu Liturgie und Brauchtum eines Totengedenktages in der abendländischen Kirche

Titelangaben

Verfügbarkeit überprüfen

Bärsch, Jürgen:
Allerseelen : Studien zu Liturgie und Brauchtum eines Totengedenktages in der abendländischen Kirche.
Münster : Aschendorff, 2004. - 516 S. - (Liturgiewissenschaftliche Quellen und Forschungen : Veröffentlichungen des Abt-Herwegen-Instituts der Abtei Maria Laach ; 90)
ISBN 3-402-04069-7

Kurzfassung/Abstract

Das Gedenken der Toten hat im Christentum vielfältigen Ausdruck gefunden. Vor allem das wichtigste Jahresgedächtnis der Verstorbenen in der abendländischen Kirche, der Gedenktag Allerseelen am 2. November, gibt exemplarisch Einblick in Theologie und Feier christlicher Totenmemoria.
Die Studie zeichnet die Entstehung und Entwicklung dieses Gedenktages bis zum Vorabend des 2. Vatikanischen Konzils nach. Im Horizont soziokultureller und mentalitätsgeschichtlicher Wandlungen sowie auf einer breiten Quellenbasis untersucht sie die liturgische Feier und das volksfromme Brauchtum von Allerseelen und befragt sie nach ihren theologischen Grundlagen.

Weitere Angaben

Publikationsform:Buch
Schlagwörter:Allerseelen
Institutionen der Universität:Theologische Fakultät > Praktische Theologie > Professur für Liturgiewissenschaft
Weitere URLs:
Titel an der KU entstanden:Ja
KU.edoc-ID:16692
Eingestellt am: 20. Jan 2016 14:39
Letzte Änderung: 02. Nov 2021 15:09
URL zu dieser Anzeige: https://edoc.ku.de/id/eprint/16692/
AnalyticsGoogle Scholar